PortalStartseiteNutzergruppenAnmeldenLogin
 
Willkommen in der Keksdose! <3Die Radiosendungen finden jeden Mittwoch und Freitag um 20 Uhr statt.RADIO

Austausch | 
 

 Die Arbeit der Kekse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Merle
Keksdose
Keksdose
avatar

Anzahl der Beiträge : 1233
Anmeldedatum : 27.09.11
Alter : 25

BeitragThema: Die Arbeit der Kekse   Sa Jan 14, 2012 2:50 pm

das Eingangsposting lautete :

Ich habe diesen Text nicht geschrieben, um Anerkennung oder Dank zu bekommen, sondern um euch einen Einblick zu verschaffen und die Möglichkeit zu geben es selbst auszuprobieren.
Ich hoffe hier also nicht auf Danksagungen, sondern viel mehr auf Rückmeldungen derer, die es versucht haben, oder versuchen wollen.
Leider bekomme ich immer wieder das Gefühl, dass viele, die das Angebot der Keksdose, Videos runterzuladen oder auf Youtube zu gucken, wahrnehmen, gar keine Ahnung haben was das überhaupt für eine Arbeit ist, die sich jeder einzelne im Team macht. Dementsprechend wird leider (gerade auf Youtube) sehr oft gedrängelt und nach der nächsten Folge gebettelt.
Daher hier ein Angebot von mir: Probiert es einfach selbst einmal aus, wie und was wir arbeiten. Wenn ihr dieses Angebot wahrnehmen wollt, hier eine Anleitung:

Als erstes braucht ihr ein Prgoramm mit dem ihr srt-Dateien öffnen und bearbeiten kommt. Srt-Dateien sind Dateien, die spieziell für Untertitel sind, auch Softsubs genannt. Darin können neben den Untertiteln an sich auch das Timing und Gestaltung bearbeitet werden. Ein Programm mit dem man diese Dateien öffnen kann ist Aegisub. Mann kann es sich direkt auf ihrer Homepage runterladen.

Wenn ihr das Programm habt, braucht ihr natürlich auch eine der besagten srt-Dateinen. Ein relativ großes Angebot an koreanischen und japanischen Dramen hat zum Beispiel WithS2. Ladet euch dort die Datei einer Folge runter, am besten von einem Drama, das euch selbst gefällt, damit ihr auch Spaß am Übersetzen habt.
Manche Browser nehmen die Links zu den Downloads nicht als Links an, sondern zeigen sie als Textdatei. Um das zu vermeiden macht ihr einen Rechtsklick auf die gewünschte Datei und klingt auf "Link speichern unter..."


Wenn ihr jetzt also eine srt-Datei habt, könnt ihr sie in Aegisub öffnen. Um sie zu bearbeiten, klickt ihr einfach eine Zeile an, übersetzt sie, drückt auf Enter und schon ist die erste Zeile fertig.
So sieht es dann aus, wenn ihr eine srt-Datei in Aegisubs geöffnet habt:


Im Durchschnitt hat eine Folge eines Dramas, das eine Stunde lang ist 800-900 Zeilen. Einige haben aber auch gut und gerne über 1000.

Jetzt fangt also mal an zu übersetzen. Am besten habt ihr dabei in eurem Browser auch ein Wörterbuch für Englisch-Deutsch geöffnet, weil ihr sicherlich über das ein oder andere Wort stolpern werdet, für das ihr keine Übersetzung parat habt.
Wenn ihr euch also tatsächlich daran gewagt habt eine Folge zu übersetzen, guckt mal wie lange ihr braucht bis ihr fertig seid, wie lange ihr euch darauf konzentrieren könnt/ am Stück dranbleiben könnt, aber vor allem wie lange es euch tatsächlich Spaß macht. Dann könnt ihr euch noch vorstellen wie es ist, wenn ihr auf YT Kommentare zu eurem Drama lest, die drängelnder nicht sein könnten. Und, habt ihr noch Spaß?

Wenn wir, vom Dramateam dan mit einer Folge fertig sind, schicken wir sie an Leen. Ich formuliere das so, weil ihr das natürlich nicht machen müsst.
Und selbst wenn die Übersetzung komplett fertig ist, kommt auf Leen noch einiges an Arbeit zu.
Sie kontrolliert die Übersetzung, korrigiert gegebenenfalls nochmal das Timing und Rechtschreibfehler. Dafür muss sie natürlich auch eine Stunde ihrer Zeit opfern um sich das Video komplett anzusehen. Das macht sie auch bei Dramen, die sie selbst vielleicht gar nicht so gut finden.
Wenn die Softsubs dann also fertig sind, beginnt der Hardsub. Das heißt, dass die srt-Datei fest auf ein Video gesetzt wird und danach auch nicht mehr verändert werden kann. Nur die Softubs können nochmal bearbeitet werden. Dann wird die Videodatei + dem Sub bei Virtual Dub (es gibt noch andere, aber das ist das einzige mit dem Leen am besten klar kommt) reingeladen, dann wird noch das Senderlogo entfernt und das Keksdosenlogo mit drauf gepackt. Dann wird noch eingestellt in welchem Format das ganze gespeichert werden soll und dann beginnt der ERSTE DURCHLAUF. Je nachdem obs ein Drama oder ein Film ist, kann das bis zu 1 Stunde + werden. Sobald der erste Durchlauf geschafft ist, muss die Laufzeit vom Drama/Film eingestellt werden, damit auch ja alles seine Richtigkeit hat und dann beginnt der ZWEITE DURCHLAUF der in der Regel immer etwas länger dauert als der erste. Somit kann es passieren, das für einen Hardsub an die 2 Std benötigt wird ... und dann ist es auch besser wenn man dann nicht noch unnötig den PC belastet, weil sonst schießt die Stundenzahl fürs Verarbeiten noch drastisch nach oben.
Wenn man aber Pech hat und nur MKV, MP4, RMVW Datein von einem Drama oder Film kriegt, dann muss dieser immer erst noch umgewandelt werden. Virtual Dub mag diese Dateiformate nicht, es gibt zwar so genannte Add-Ons, Patches dafür, die funktionieren bei Leen auf dem PC aber nicht richtig und somit muss sie die Datein dann mit einem anderen Programm (hier für wird Format Factory von Leen benutzt) die Datein umwandeln. Da sie dann meistens direkt auf HD einstellt, dauert das auch wieder je nach Dateityp und Größe etc. bis an die 5 Stunden bis die MKV, MP4, RMVW Datein in eine AVI Datei umgewandelt wurde.
Wenn dann alles fertig ist, kann die Folge, der Film ins Forum. Bevor die Folge oder der Film aber dann wirklich ins Forum wandert, muss sie noch gesplittet werden und bei Mediafire hochgeladen werden. Das dauert dann auch nochmal so 1-2 Stunden, je nachdem wie die Leitung mit Mediafire gut verläuft.
Wenn wir jetzt vom schlimmsten mal ausgehen, dann blockiert Leen ihren PC 9 Stunden lang nur für eine simple Folge/Film, die dann irgendwann zu euch geflattert kommt.

Ich hoffe, dass ich einigen hiermit einen kleinen Einblick verschaffen konnte, was wir so machen. Natürlich haben wir auch ein Leben außerhalb der Keksdose und die meisten von uns gehen parallel zur Schule/Ausbildung/Arbeit. Es ist unsere Freizeit, die wir opfern und das ist anscheinend einigen nicht bewusst. Natürlich haben wir auch unseren Spaß daran, sonst würden wir das Ganze ja nicht machen, aber bei Drängeleien können auch wir unseren Spaß daran verlieren.
Ich meine diesen Thread auch überhaupt nicht vorwurfsvoll und hoffe, dass er auch nicht so wahrgenommen wird. Ich wünsche mir einfach nur, dass ihr nachvollziehen könnt, was wir eigentlich genau machen.

Ich bin gespannt, ob es tatsächlich mal einige ausprobieren und würde mich total über deren Rückmeldung freuen. Wenn ihr bei der Übersetzung einer Folge nicht durchhaltet ist das natürlich nicht schlimm, aber auch wir müssen so manches Mal mit uns kämpfen um weiterzumachen.
Ich kann hier übrigens nur für die Drama-Übersetzer schreiben, da ich selbst keine MVs mache.
In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim ausprobieren^^

Seiten mit Softsubs
Haru2Subs
WithS2
B.O.N FunSubs
D-Addicts

Seiten mit Raw-Videodateien
KPOPELLA
Mehanata
A Virtual Voyage
Kdramatic
Ae Zone
Itskpopish


Zuletzt von Merle am Fr Feb 17, 2012 5:44 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
sibel
Krümel
Krümel


Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 07.08.12
Alter : 32
Ort : Bayern - Deutschland

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   So Okt 14, 2012 7:58 pm

ich übersetze für meine nichte auch verschiedene englischsprachige serien und weiß wie zeitaufwändig es ist also verstehe ich auch mal den frust den der übersezter bei ungeduldigen fragen verspürt!
ihr habt vollkommen recht und verdient jedesmal das größte lob denn niemand würde so einen aufwand freiwillig und kostenlos machen.

Aaaaaaalso fighting!!!!
Nach oben Nach unten
Hanma
Krümelmonster
Krümelmonster


Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Do Okt 25, 2012 9:59 pm

Es muss echt anstrengend sein und ihr nehmt trotzdem ne Menge Arbeit in Kauf. Ich glaube das kriegt nicht jeder so gut wie ihr hin. Echt ein MEGAGROßES Dankeschön an euch Alle
Nach oben Nach unten
Tae-Yeon
Krümel
Krümel


Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 24.10.12

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   So Okt 28, 2012 10:56 am

Ich würde sowas schon gerne mal versuchen aber da ich leider kein Englisch kann fällt das für mich flach.

Meine freundin hat früher Animes mit Subs versehen, ich habe auch mitgearbeitet, ich war für masagen und das leibliche wohl verantwortlich

Deswegen kann ich es echt gut verstehen das man anderen einfach mal zeigen will was dahinter steht und vielleicht finden sich ja so leute die mitmachen ^^

Wenn ich nur mit deutsch und meiner rechtschreibung weiter käm würde ich das auch mal versuchen aber vielleicht mache ich das mal zum spaß xD
Nach oben Nach unten
Kaffeekatze
Krümelmonster
Krümelmonster


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 25
Ort : Irgendwo im Nirgendwo (is schön da)

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Mo Dez 31, 2012 3:01 pm

Kurze Frage...
Von den Links unten im ersten Post geht kaum einer noch. Gibt es andere Seiten?
Nach oben Nach unten
Zana
Keks
Keks
avatar

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 06.12.12
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   So Feb 17, 2013 11:06 am

Ich hatte noch nicht die Möglichkeit etwas herunterzuladen...trotzdem würde ich mich gerne bedanken und bestätigen das übersetzen mit sehr viel Arbeit verbunden ist...ich bin seit ca. 3 Monate bei ViKi aktiv und übersetze auf Serbo-Kroatisch Serien in einem 4-köpfigen Team...es geht nicht nur um übersetzen sondern auch darum das daß übersetzte zu verstehen ist...mache Sachen muss man mehrmals sehen und lesen bevor das zusammengefasst werden kann...ich bewundere alle die sich damit auseinander setzten, vor allem weil die ganze Arbeit nicht bezahlt wird...trotzdem habe ich für mich beschlossen das es etwas ist was ich gerne mache, weil ich gerne möchte das die Leute auch in meinem Land die Möglichkeit haben in eine andere Welt einzutauchen...Ein riesen Dank an alle die sich Zeit dafür nehmen das wir so tolle Serien gucken können
Nach oben Nach unten
i11EVN
Krümel
Krümel


Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 30.03.13

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Sa März 30, 2013 1:26 am

Oh mann ist das eine arbeit :o Ich hätte garnicht die Geduld dafür..
Riesen großes danke an euch!!
Nach oben Nach unten
Kittycat
Krümelmonster
Krümelmonster
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 05.08.13
Alter : 27
Ort : Herten

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Mo Aug 05, 2013 11:16 am

Also ich habe mir jetzt mal durchgelesen was man da alles so machen muss. Ich hätte das zwar nicht machen müssen, weil ich einer der Menschen bin die nicht Gaga im Kopf sind und eure Arbeit einfach nur unglaublich finde, aber nach diesem Einblick habt ihr noch mehr Respekt und "IHR SEIT KLASSE" verdient.

Wie viel arbeit dahinter steckt ist unglaublich. Ich denke es ist nicht sehr einfach und man muss wirklich viel Spaß/Zeit/Geduld aufbringen/haben. Ich denke mir würde es Spaß machen, das warten bis etwas hochgeladen ist oder das formatieren der Dateien ist sicherlich am nervigstens doch ich denke auf Platz 1 sind diejenigen die vergessen haben wer das macht.

Man kann zwar Geld verdienen durch Videos etc. (ob das bei euch jetzt der Fall ist weiß ich nicht >.<) aber trotzdem würdet ihr durch das Subben nicht das Geld verdienen was ihr eigentlich bekommen solltet somit ist es immernoch eine Hobby sache und nicht etwa eure Arbeit die ihr einreichen müsst. Ihr macht das freiwillig und ich finde gerade deswegen solltet ihr eher ein dickes Lob kassieren als ein "gemecker". Erstrecht wenn man sich anschaut wie viele Subs ihr macht!

Somit von mir, meinem Freund(der auch gerne mit mir schaut) und von allen anderen die sich die Subs mit Freude anschauen: Danke sehr, ihr macht einen Super Job und wir sind froh das wir einen so tollen Einblick von euch über Korea/Japan bekommen  
Nach oben Nach unten
marina90
Krümel
Krümel
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 25.09.13
Alter : 26
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Fr Okt 04, 2013 7:51 pm

Es is sau viel arbeit war an einer folge 2 std dran is nix für mich, dafür hätte ich auch keine zeit leider
Nach oben Nach unten
Yankumi
Krümel
Krümel
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 18.09.13
Alter : 28
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Mi Okt 09, 2013 9:57 pm

Danke für den gut verfassten und interessanten Threat. Heute ist es leider zu spät aber am wochenende setz ich mcih mal dran.. vllt macht es mir ja auch spaß und dann könnte ich euch helfen.... ABer wie du sagt man brauch echt viel zeit. Ich wusste immer nicht wie die subs gemacht werden und wie "verdammt" viel zeit das benötigt  ich hab schon gedacht, dass das subben lange dauert aber sooooooo lange hab ich mir das nicht vorgestellt.
Ich bin auf jedenfall total dankbar das ihr euch soviel arbeit macht und meine sucht befriedigt  Ihr seid toll danke

ps. ich werde dir dann nochmal berichten, wie weit ich komme. werde wohl schon bei den Programmen probleme bekommen haha

LG
Nach oben Nach unten
summermelon
Krümelmonster
Krümelmonster
avatar

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 23
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Fr Okt 11, 2013 5:24 pm

Habe mir eigentlich schon mal überlegt, ob ichs versuchen könnte mal selber zu subben.. Schon mal umzu prüfen wie schlecht mein Englisch nun wirklich ist;P Mit deiner Anleitung werde ichs nun auch unbedingt versuchen! :D

Ist aber wirklich ne Menge Arbeit, schon nur die vielen Programme o.O
Alle die das subben beherrschen und ihre Freizeit dafür hergeben haben meinen Respekt!:))
Nach oben Nach unten
Kaffeekatze
Krümelmonster
Krümelmonster


Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 25
Ort : Irgendwo im Nirgendwo (is schön da)

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Di Mai 13, 2014 7:57 pm

Endlich hab ich alle Folgen von Life zusammen. Jetzt müssen sie nur noch übersetzt werden. Wie lange ich wohl brauche?
Nach oben Nach unten
Lissa 1
Krümel
Krümel


Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 02.05.14
Alter : 29

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Do Jun 12, 2014 6:29 pm

Ein Großes Lob an euch. Und vorallem großen Respekt für euren Durchhaltevermögen und der konsequenten arbeit die Ihr leistet. ich persönlich kann mir das sehr gut vortsllen, dass dahinter viel Arbeit steckt. Ich finde es auch schön das ein solcher Beitrag erstellt wurden um den Leuten die Augen zu öffnen. Hut ab!!

Ich bedanke mich herzlich bei jedem einzelnen der bei diesem Forum mitwirkt.

Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Luana
Krümelmonster
Krümelmonster


Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 12.10.15

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Sa Okt 17, 2015 9:09 pm

Würde ich mal gerne machen aber kennen mich ehrlich gesagt damit kein bisschen aus kann leider auch kein englisch..

Ich freue mich sehr das es menschen geben die sich so ne Arbeit und ihre Freizeit Opfer damit wir es sehen können

Bin daher sehr dankbar an alle die sowas machen Danke für eure Geduld für eure Freizeit und für eure ganze Arbeit die verdammt viel ist ein herzliches dank an euch alle hoffe das es jeder es versteht was für Arbeit das ist
Nach oben Nach unten
linhtse
Krümel
Krümel


Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 17.10.15

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Sa Okt 17, 2015 10:54 pm

vielen lieben dank für die tollen Übersetzungen. ich schaue super gerne die Serien mir an und bin froh dass es auch in deutscher Übersetzung gibt. danke an die übersetzter.

eure Linh
Nach oben Nach unten
linhtse
Krümel
Krümel


Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 17.10.15

BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   Sa Okt 17, 2015 10:58 pm

vielen lieben dank für die tollen Übersetzungen. ich schaue super gerne die Serien mir an und bin froh dass es auch in deutscher Übersetzung gibt. danke an die übersetzter.

eure Linh
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Arbeit der Kekse   

Nach oben Nach unten
 
Die Arbeit der Kekse
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Keksdose :: Allgemein-
Gehe zu:  

[ Copy this | Start New | Full Size ]
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog haben