PortalStartseiteNutzergruppenAnmeldenLogin
 
Willkommen in der Keksdose! <3Die Radiosendungen finden jeden Mittwoch und Freitag um 20 Uhr statt.RADIO

Austausch | 
 

 Schönheitsoperationen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Jacky93
Keks
Keks
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 09.03.12
Alter : 23

BeitragThema: Schönheitsoperationen    So Feb 03, 2013 10:54 am



Immer mehr südkoreanische Männer legen sich heute unters Messer um ihr Aussehen zu verändern. Auch die Zahl der Schönheitskliniken, extra für Männer, vermehrt sich stetig.Früher waren die Männer zurückhaltender doch heute zutage möchten sogar die Männer das die Leute sehen das sie sich einer Operation unterzogen haben, wie zum Beispiel Nasenimplantate für höhere Nasenrücken, wie man sie sonst nur von westlichen Männern kennt. Viele koreanische Männer empfinden es nicht mehr als peinlich, andere glauben, dass gutes Aussehen bei der Jobsuche helfen kann und 73% der Frauen haben kein Problem damit, dass Männer sich operieren lassen. Ein weiterer, wichtiger, Faktor ist die Unterhaltungsindustrie.Südkorea ist als ein Land bekannt, dessen Schönheitsindustrie fluktuiert und es ist nicht übermäßig überraschend, dass sich nun auch immer mehr Männer für eine Operation entscheiden. Die Schönheitsstandards in Asien allgemein sind in den letzten Jahren immer mehr gestiegen und das nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer. Viele Kosmetikunternehmen und -läden entscheiden sich für männliche Schauspieler oder Sänger um Werbung für ihre Produkte zu machen. Das bringt nicht nur die Männer dazu, über sich selbst nach zu denken, sondern lockt auch die weibliche Kundschaft an.Bis zu einem gewissen Grad stimmt es, dass ein gutes Aussehen bei der Jobsuche hilft, und das Aussehen alleine hilft eventuell auch bei der Selbstsicherheit bei einem Vorstellungsgespräch und vielleicht denken koreanische Männer, dass es das Leben lang von Vorteil ist, attraktiv zu sein. Manche Eltern bieten ihren Kindern auch Schönheitsoperationen zum erfolgreichen Bestehen der Schule an, so wie hier ein Auto üblich wäre. Die Tatsache, dass Schönheitsoperationen überall erhältlich sind und nicht wirklich teuer, führt ebenfalls auch dazu, dass Männer es einfacher haben zu einer Entscheidung zu kommen.Zu guter-letzt die K-Pop-Welt. Die Idole auf die herauf geschaut wird. Sie sehen alle gut aus und manche geben auch zu, dass sie sich unters Messer gelegt haben. Hin und wieder gibt es Skandale und viele Stimmen werden laut, dass es unverantwortlich sei und die Idole schlechte Vorbilder wären.

Ich wollt mal wissen was ihr darüber denkt. Findet ihr das normal oder unnormal. Würdet ihr sowas machen oder würdet ihr euren Kindern sowas zum Geburtstag schenken wie es viele Asiaten tun.


Nach oben Nach unten
VTTL
Krümelmonster
Krümelmonster
avatar

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 25.12.12
Alter : 17

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    So Feb 03, 2013 11:26 am

Ich würds natürlich nicht ~
In Asien ist es zwar vielleicht normal, aber ich hoffe in Deutschland wird es nie so sein o:
Nach oben Nach unten
Tally
Krümel
Krümel


Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 27.01.13
Alter : 30
Ort : Cologne

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Di Feb 05, 2013 11:37 pm

Schwieriges Thema... Ich glaube hier werden die Meinungen immer sehr weit auseinandergehen ^^
Ich persönlich bin eine Befürworterin der plastischen Chirurgie.
Wenn man mit etwas unzufrieden ist und die Möglichkeit hat daran etwas zu ändern, wieso sollte man es nicht machen?
Wie versuchen ja auch durch das Ändern der Haarfarbe oder dem Anwenden von Make-up unser Aussehen zu verändern, wieso dann auch icht dauerhaft duch einen kosmetischen Eingriff.
Wenn man bereit ist das Risiko einer OP zu tragen...
Allerdings finde ich, ist es eine derart tiefgehende und eben durchaus risikobehaftete Veränderung, dass man es sich wirklich gut und lange überlegen sollte ob man es wirklich machen will.
Deswegen würde ich auch meinen Kindern eine Schönheitsop niemals schenken, sondern sie das Geld dafür selber sparen/verdienen lassen. So könnten sie wirklich abwägen ob es ihnen wert ist und ob sie es nach ein paar Jahren immernoch wollen.
In Asien, speziell Korea ist es tatsächlich anders, das merke ich auch daran wie mein Freund darüber denkt. Wirklich gut finde ich dieses Maß allerdings auch nicht mehr ^^
Nach oben Nach unten
Hyun
Keks
Keks
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 17.02.13
Alter : 36

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Do Feb 21, 2013 11:34 pm

So lange sich jemand individuell für einen chirurgischen Eingriff entscheidet, weil es seinem/ ihrem persönlichen Schönheitsideal entspricht oder dieser Eingriff aus gesundheitlichen oder anderen ästhetischen Gründen geschieht, finde ich es durchaus vertretbar.
Allerdings finde ich es problematisch, wenn es zu einem gesellschaftlichen Phänomen und damit zu einem gewissen Zwang wird. Das eingangs beschriebene Beispiel erscheint mir so, da Schönheit eine Voraussetzung für einen Beruf, Aufstieg oder Anerkennung wird und sich damit von einer reinen ästhetischen Vorstellung löst. Was sich alleine schon daran zeigt, dass die Schönheitsoperation Kinder versprochen wird.

Nachvollziehen kann ich das nur zum Teil, da ich die damit vermittelten Werte nicht vertrete und meinen Kindern auch niemals so etwas versprechen würde bzw. ihnen diese Vorstellung vermitteln möchte. Und ich wünsche mir auch, nie in einer solchen Gesellschaft zu leben, in der das nötig ist.

Und wenn man mal ehrlich ist, wird ein Mensch doch nicht durch eine Nase interessant, die bereits 100 andere haben (dies zeigen auch viele männlichen Typen in koreanischen Dramen/ Filmen, die zwar äußerlich toll und „angepasst" aussehen, sich aber überhaupt nicht so verhalten und erst dadurch interessant werden).
Nach oben Nach unten
JojoKathi
Krümel
Krümel
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 22
Ort : Heide

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Feb 25, 2013 9:43 pm

Also ich finde es schon ein wenig irre, dass es sehr viele Leute sein sollen. Wenn es in einem Prozentsatz von unter 30% wäre, würde ich es verstehen.
Besonders, dass es MÄNNER betrifft, verwundert mich sehr. Man kennt es hier doch eher, dass Frauen sich unters Messer legen...

Meinen eigenen Kindern würde ich es nicht schenken wollen. Jedoch würde ich es ihnen auch nicht verweigern wollen, wenn sie es unbedingt wollen. Das müssten sie mir aber auch beweisen, indem sie sich das selber ansparen oder so etwas in der Art.
Nach oben Nach unten
evi050105
Krümel
Krümel


Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 18.11.12
Alter : 32

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo März 25, 2013 7:02 pm

also ich würde niemals meinen Kindern eine Schönheitsoperation schenken, aber wenn sie später für sich entscheiden das sie eine Operation wollen und sie in meinen Augen alt genug sind dann würde ich sie auch unterstützen
Nach oben Nach unten
72anika
Krümelmonster
Krümelmonster
avatar

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 20.02.13

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Apr 22, 2013 7:21 pm

Ich könnt sowas nicht meinem Kind auf seinen Geburtstag schenken.
Und ich hoffe, in Deutschland wird dasd auch nicht üblich.
Nach oben Nach unten
Penthesilea
Krümel
Krümel
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 20.04.13
Alter : 32
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Apr 22, 2013 11:02 pm

Die Asiaten haben ein ganz anderes Verhältnis zu solchen Themen. Wusste das vorher auch nicht zu begründen, doch dank meines Profs weiß ich es nun besser. Es ist wohl so, dass in Japan und Korea alte Dinge (Gegenstände ect) einen ganz anderen Stellenwert haben. Man umgibt sich mit neuen Dingen, um schlechte Erfahrungen, erlebtes und das schlechte Karma loszuwerden und quasi einen neustart zu haben. An alten Dingen haftet immer Vergangenes - negatives. Das gilt auch im Punkte aussehen, dadurch soll negaitves abgeworfen werden. Natürlich spielt auch ein gewisses Statusdenken eine Rolle ;)
Nach oben Nach unten
Qiu Ling
Krümelmonster
Krümelmonster


Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 22.02.13

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Fr Apr 26, 2013 2:54 pm

Naja mir war das selbst schon klar gewesen.
In Asian ist das Aussehen total der Status, find ich persönlich schlimm ist aber bei denen normal.
Und was solche Eingriffe angeht ist es in Asien auch nicht schlimm wenn du das sogar preisgibst. Hier in Deutschland würden die dich eher schräg anschauen oder nur dabei den Kopf schütteln.
Meine Schwägerin will nämlich auch dann in China eine Gesichtsoperation machen und sich größere Augen und schmale Nase richten lassen ^^* und ach ja ..schmales Gesicht weil sie eher ja so den typischen Mondkopf hat XD
Naja ..ich sag dazu nichts wobei man ja auch als Frau mit Schminke viel rauschlagen kann
Nach oben Nach unten
Sunnybeach
Krümelmonster
Krümelmonster
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 27.05.13
Alter : 24
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Mai 27, 2013 11:32 pm

Sind Schönheitsideal op's echt normal in Asien ???
Nach oben Nach unten
Rain4you
Krümel
Krümel
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 51
Ort : bei Düsseldorf

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Jul 08, 2013 3:44 am

Tally schrieb:
Schwieriges Thema... Ich glaube hier werden die Meinungen immer sehr weit auseinandergehen ^^
Ich persönlich bin eine Befürworterin der plastischen Chirurgie.
Wenn man mit etwas unzufrieden ist und die Möglichkeit hat daran etwas zu ändern, wieso sollte man es nicht machen?
Wie versuchen ja auch durch das Ändern der Haarfarbe oder dem Anwenden von Make-up unser Aussehen zu verändern, wieso dann auch icht dauerhaft duch einen kosmetischen Eingriff.
Wenn man bereit ist das Risiko einer OP zu tragen...
Allerdings finde ich, ist es eine derart tiefgehende und eben durchaus risikobehaftete Veränderung, dass man es sich wirklich gut und lange überlegen sollte ob man es wirklich machen will.
Deswegen würde ich auch meinen Kindern eine Schönheitsop niemals schenken, sondern sie das Geld dafür selber sparen/verdienen lassen. So könnten sie wirklich abwägen ob es ihnen wert ist und ob sie es nach ein paar Jahren immernoch wollen.......

Sehe ich auch so...
immer noch besser als sein halbes Leben beim
Seelenklempner zu hocken, weil man mit seinen
Minderwertigkeitskomplexen nicht zurecht kommt.

Wenn das nun mal der einzige Weg ist sich ein wenig
Selbstsicherheit zu erkaufen, zumindest bis das
fortgeschrittene Alter alles wieder ruiniert, dann ist es doch ok!
Nach oben Nach unten
Rain4you
Krümel
Krümel
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 51
Ort : bei Düsseldorf

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Jul 08, 2013 3:47 am

Sunnybeach schrieb:
Sind Schönheitsideal op's echt normal in Asien ???

Sagen wir es mal sooo...
findest du es normal, daß es in Seoul,
genau genommen in Gangnam-gu, dem Nobelviertel,
eine Straße gibt wo man über 300 Schönheitskliniken findet?!!

Für die werden RabattFlyer verteilt,
wie Gtränkegutscheine am Ballermann  

Wie war nochmal deine Frage.... ach jaaa... NORMAL??? *lol*

Nach oben Nach unten
Rain4you
Krümel
Krümel
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 07.07.13
Alter : 51
Ort : bei Düsseldorf

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Jul 08, 2013 3:59 am

Qiu Ling schrieb:
Naja mir war das selbst schon klar gewesen.
In Asian ist das Aussehen total der Status, find ich persönlich schlimm ist aber bei denen normal.
Und was solche Eingriffe angeht ist es in Asien auch  nicht schlimm wenn du das sogar preisgibst. Hier in Deutschland würden die dich eher schräg anschauen oder nur dabei den Kopf schütteln.
Meine Schwägerin will nämlich auch dann in China eine Gesichtsoperation machen und sich größere Augen und schmale Nase richten lassen ^^* und ach ja ..schmales Gesicht weil sie eher ja so den typischen Mondkopf hat XD
Naja ..ich sag dazu nichts wobei man ja auch als Frau mit Schminke viel rauschlagen kann


Es gibt sogar extreme OP's, wo sich die Frauen die Kieferknochen brechen und danach schienen lassen,
damit das Gesicht eine weiche und ovale Form bekommt.
Das dabei unter Umständen die Gesichtsnerven so
beschädigt werden könnten, daß sie das Gefühl an den
Wangen völlig verlieren, wird in Kauf genommen...
und ganz schmerzlos ist diese Prozedur gewiss nicht*auuuutsch*

Es gibt eine Boyband, bei der es mir extrem aufgefallen ist,
das ALLE MITGLIEDER beim selben Chirurgen gewesen sein
müssen *giggl* jetzt ernsthaft:

Schaut euch mal ein paar alte MV's von SS501 an, und ihr
werdet bemerken, das alle den gleichen winzigen Makel vom
Operateur mitbekommen haben *ggg*
Das rechte Nasenloch ist im Gegensatz zum linken ein wenig
zur Seite ausgerichtet... bei allen 5 Members im gleichen Maße!

Und wenn man es genau bedenkt, hat das Entertainment-
Unternehmen sie bestimmt auch zum selben Zahnarzt geschickt
(wegen Mengenrabatt?)... achtet mal darauf.

Nach oben Nach unten
Kitey
Keks
Keks
avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 20.03.13
Alter : 30
Ort : Stuttgart

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mi Dez 25, 2013 8:58 pm

Das ist ein zweischneidiges Thema.
Ich finde, wenn jemand z.B. duch Behinderung oder Unfall sich einer Schönheitsop unterzieht...garkeine Frage verstehe ich zu 100%

Aber das Nacheifern eines vorgegebenen Ideals ist falsch. Jeder von uns könnte mit dem richtigen Stylisten super Fotoshots bekommen.
Im prinzip bin ich zwar der Ansicht das es jeder für sich selbst entscheiden soll ob es das jetzt tun will oder nicht. Ich verurteile niemanden dafür. Aber ich finde gerade Ecken und Kanzen und nicht perfekt sein macht doch einen Menschen zu dem WAS und WER er ist. Ich selbst bin Schwerbehindert und muss sagen: Ich bin froh nicht perfekt zu sein.

Davon abgesehen, denke ich liegt SHÖNHEIT immer noch im Auge des betrachters.

Ist bekannt welche K-Pop Sternchen nachgeholfen haben...da wäre ich direkt mal neugierig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Feb 24, 2014 6:16 pm

Ich finde diese schmalen Augen bei den Männern ganz zauberhaft, schade das sich so viele operieren lassen. Der Schauspieler Kim Soo Hyun hat so tolle schmale Augen, da bin ich ganz hin und weg *schwärm*. Es wäre traurig wenn er sich entscheiden sollte, das jemals zu ändern. Anderweitig bin ich der Ansicht, jeder sollte das tun, was zu seiner Zufriedenheit beiträgt.
Nach oben Nach unten
LoveMinho
Krümel
Krümel
avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 24
Ort : Wismar

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Feb 24, 2014 9:39 pm

ich persönlich würde es nicht machen aber es gibt viele leute den eine solche op hilft
aber bei manchen K-pop stars ist es normal weil es ihnen irgendwie hilft
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Di Feb 25, 2014 11:32 pm

Ich persönlich mag natürliche Gesichter lieber, vor allem wenn ich hier lese das manche Menschen kein Gefühl mehr im Gesichtsbereich haben durch eine OP (Kieferkorrektur, schmales Kinn, was als "Schönheitsideal" gilt) . Das würde ich mir schon sehr schlimm vorstellen, Gesundheit geht hier immer vor und ist oberste Prämisse.


Zuletzt von Nightlady007 am Di März 04, 2014 5:54 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
KristallEngel
Krümelmonster
Krümelmonster
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 08.02.14
Alter : 21
Ort : Zuhause :)

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Di März 04, 2014 4:53 pm

Diese Schönheitsmakel machen doch einen Menschen aus .. Was hilft es 'Schön' auszusehen und trotzdem einen doofen Charakter zuhaben ..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Do Mai 15, 2014 8:02 pm

Da hast du völlig recht, wahre Schönheit kommt von innen, und das sind keine leeren Worte
Nach oben Nach unten
Masquerade90
Krümel
Krümel


Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 06.04.13
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Fr Aug 08, 2014 3:19 pm

Ich weiß nicht...wenn jemand extrem mit sich unzufrieden und dadurch total unglücklich ist, vielleicht ja. Aber sonst...wo kämen wir denn hin, wenn alle nur noch unnatürlich rumlaufen würden?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Sa Aug 16, 2014 10:39 pm

Zum Konfektionsmenschen, sicherlich eine Entwicklung die man nicht anstreben sollte.
Nach oben Nach unten
Hyun
Keks
Keks
avatar

Anzahl der Beiträge : 315
Anmeldedatum : 17.02.13
Alter : 36

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Fr Aug 22, 2014 10:17 pm

@Nightlady007: Eine wirklich gute Wortfindung, der Konfektionsmensch (leider sind wir das schon alle :( ) Aber ein bisschen muss ich dir widersprechen, natürlich kommt wahre Schönheit von Innen. Und es gibt einige sehr gut aussehende Menschen, die man nach näherer Bekanntschaft nicht mehr so schön findet. Allerdings gibt es auch Menschen, die man persönlich total nett und sympathisch findet, die einen aber äußerlich überhaupt nicht ansprechen. Ich denke es ist eine Art Symbiose von äußeren und inneren Merkmalen, wenn auch die Inneren für die letzte Entscheidung überwiegen, aber nichts desto trotz darf man die äußeren Merkmale nicht unterschätzen. Einige nennen dies auch das „Beuteschema", aber gewisse Merkmale sind wohl meistens vertraut bzw. bekannt (was natürlich nicht auf alle zutrifft).
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Fr Aug 22, 2014 11:29 pm

@Hyun ich akzeptiere deine Ansicht zum Thema voll und ganz. Sicherlich gibt es nette Menschen, die man vom äußerem Merkmal (der Oberfläche) nicht ansprechend findet. Jedoch sollte es immer oberste Prämisse sein, sich so zu akzeptieren, wie man ist. Und ich denke, da liegt der wahre Schönheitsfaktor, der sich in der Ausstrahlung positiv niederschlägt. Glück und Zufriedenheit lassen Menschen erst richtig schön werden, das sind nicht nur Floskeln, sondern nach meiner Meinung ist das schon Realität.

Sicherlich, bei einer medizinischen Notwendigkeit spricht generell nichts dagegen sich operieren zu lassen, wie bei großen Brüsten die irgendwann zu gesundheitlichen Problemen führen können. Wenn diese Operationen jedoch zum erklärtem Wahn werden, um irgendeinem vergänglichem Ideal oder Idol zu entsprechen, dann denke ich, ist die Grenze zum krankhaftem Verhalten sicherlich vorgezeichnet.

Ich persönlich finde Menschen ansprechend, mit denen man sich toll unterhalten kann, die innere Werte besitzen. Die authentisch sind. Das ist wie ich persönlich finde, ein sehr hoher Attraktivitätsfaktor. Ecken und Kanten machen einen Menschen erst richtig zu einer interessanten Persönlichkeit. Das unvergängliche im Leben ist das was wirklich zählt, und das hat jeder Mensch doch auch irgendwie selber in der Hand oder?
Nach oben Nach unten
summermelon
Krümelmonster
Krümelmonster
avatar

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 11.07.13
Alter : 23
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Aug 25, 2014 1:24 am

Ich muss zugeben, dass ichSchönheitsOps, die der Nacheiferung eines eigenen Schönheitsideals dienen, nicht verstehe. Ich akzeptiere diejenigen, die sich unters Messer legen, aber verstehen, nein.

Jeder sieht so aus wie er aussieht und jeder hat seine eigene Persönlichkeit und Geschichte. eine kleine Nase, eine grosse Nase, so what? Ich finde auch Falten nicht schlimm, jede Falte erzählt ja sozusagen eine eigene Lebensgeschichte, ebenso wie Narben. Ich finde meine Oma sieht hammer aus
, auch mit faltigem Gesicht, ich lieb sie trotzdem oder gar deshalb!

Ich finds schade, sind wir in einer Gesellschaft, inder es Personen gibt die sich selber nichtmögen und fast schon Selbsthass haben, wegen äusseren Merkmalen.
Tolle Einstellung Kitey, bin deiner Meinung  

Einbisschen ist von dieser geformten Gesellschaft, inder alle gleich aussehen müssen um akzeptiert zu sein, auch in Europa vorhanden: oder wer von euch 20 25 und 15 Jährigen hatte keine Spange in den Teeniejahren? Halle Europäer haben die gleiche Zahnstruktur xD  
Nach oben Nach unten
Nyanchan
Krümelmonster
Krümelmonster
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 21.10.13
Alter : 29

BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    Mo Aug 25, 2014 10:03 pm

Ich stell mir das ziemlich heftig vor, wenn zum Beispiel an meinem 18 Geburtstag meine Mutter in mein Zimmer kommt und mir als Geburtstagsgeschenk einen Gutschein für eine Schönheits-op gibt.

Da kann man ja gar kein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln, wenn man sogar von den eigenen Eltern gesagt kriegt "lass dich doch einfach um schneidern".

Wenn man wirklich unglücklich mit einer bestimmten Eigenschaft seines Körpers ist, ist es für mich noch einigermaßen nachvollziehbar und ich bin eigentlich auch der Meinung das jeder so leben sollte wie er sich wohlfühlt, aber ich hoffe das dieser Trend in dem man sich beliebig Umbauen lässt, erst mal in Asien bleibt.

Und das mit den Idols, da hab ich selbst schon mal etwas recherchiert, das sind nicht wenige die sich unters Messer gelegt haben.
Ich will jetzt keine Illusionen zerstören, deshalb nenne ich keine Namen, aber da sind einige dabei wo man sich einfach nur denkt "oh nein, er auch? Krass,..."

@summermelon
Das mit der Zahnspange ist ein gutes Argument, wir lassen uns die Zähne gerade stellen, und in Asien lässt man sich eben die Augen operieren^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schönheitsoperationen    

Nach oben Nach unten
 
Schönheitsoperationen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schlagervideo der Woche - Maite Kelly - Es war noch nie so schön

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Korea :: Allgemein-
Gehe zu:  

[ Copy this | Start New | Full Size ]
Ein Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com